Nagelpflege

13 Produkte

1.99 €*

8.00 ml - 248.75 € / 1.00 l

Nur für kurze Zeit erhältlich

2.29 €*

7.00 ml - 327.14 € / 1.00 l

1.49 €*

5.00 St

2.49 €*

5.00 ml - 498.00 € / 1.00 l

2.49 €*

5.00 ml - 498.00 € / 1.00 l

1.99 €*

8.00 ml - 248.75 € / 1.00 l

1.99 €*

8.00 ml - 248.75 € / 1.00 l

1.79 €*

8.00 ml - 223.75 € / 1.00 l

Nur für kurze Zeit erhältlich

2.59 €*

75.00 ml - 34.53 € / 1.00 l

Nur für kurze Zeit erhältlich

2.49 €*

1.00 Paar

2.69 €*

4.50 ml - 597.78 € / 1.00 l

1.99 €*

8.00 ml - 248.75 € / 1.00 l

Nur für kurze Zeit erhältlich

2.59 €*

75.00 ml - 34.53 € / 1.00 l

Gesunde & gepflegte Nägel: essence Produkte für deine Nagelpflege online kaufen

Reinigen, lackieren, pflegen – mit einer Nail Routine können wir es uns richtig gut gehen lassen. Wir nehmen uns Zeit für uns selbst und fühlen uns einfach wohl in der eigenen Haut. Also: Let’s treat ourselves! Dafür möchten wir dir unsere veganen Nagelpflege-Produkte vorstellen. Komm mit!

Nagelpflege: Was gehört eigentlich dazu?

Es gibt viele Nail Products, mit denen du eine Nagelpflege angehen kannst: nährstoffreiche Nagelöle, beruhigende Cremes, ultra-care Foot Masks und sanfte Cuticle Remover Pens (Nagelhautentferner). Das klingt nach viel? Ein paar Produkte reichen, um deine individuelle Nagelstruktur zu pflegen. Btw: Bei uns werden alle Treats tierversuchsfrei hergestellt, denn uns liegt das Wohl aller am Herzen.

Care for your nails: Warum ist Nagelpflege wichtig?

Let’s talk real: Nägel können dünn und brüchig sein, weiße Flecken haben und Nagellack schon am zweiten Tag wieder loswerden wollen. Das kennen sicherlich viele von uns. Und dann sind da noch die Social Networks, die uns ständig Perfektion vor die Nase halten. Die gute Nachricht: Unsere Nägel gewinnen mit der richtigen Pflege schnell an Stabilität, sodass du sie jederzeit stylen kannst, wie du willst – mit Farben, Stickern oder ihrem ganz natürlichen Dasein. Nagelpflege ist also wichtig, um deine Nägel schlichtweg gesund zu halten. Du möchtest genau wissen, was du tun kannst? Dann lies schnell weiter!

So simple kann die Nagelpflege sein

Lass die Treatments für deine Nägel zu einem richtigen Wellnessprogramm werden: warmes Wasser, eine sanfte Creme, regenerierende Seren. Und so kann das Wohlfühl-Programm für deine Nails aussehen:

  1. Bevor es ins Wasserbad geht, solltest du Nagellack- oder Handcremereste mit einem (acetonfreien) Nagellackentferner entfernen.

  2. Am besten lässt du deine Nägel und Nagelhaut im warmen Wasserbad schön weich werden. Sie werden mit Feuchtigkeit versorgt und sind anschließend schonender mit Nagelknipser, Nagelschere oder der Feile zu pflegen. Für den Vitaminboost kannst du deine Hände mit einem Nagelöl vorbereiten. Besonders Vitamin E ist toll.

  3. Mit einem Nagelknipser oder der Nagelschere kürzt du deine Nägel an Hand und Fuß auf die beliebige Länge. Die Nagelfeile bringt sie anschließend in die gewünschte Form. Möchtest du gar nicht kürzen, sondern nur formen, kannst du den Knipser bzw. die Schere auch weglassen. Allerdings könntest du auch nur die Feile benutzen und mit ihr deine Nägel kürzen. Das kann sogar schonender sein. Achte dann darauf, dass du deine Nägel vom Nagelrand hin zur Mitte feilst.

  4. Ob du deine Nagelhaut als dritten oder vierten Schritt angehst, ist eigentlich egal. Wenn sie durch das Wasserbad schön weich ist, kannst du sie mit einem Rosenholzstäbchen vorsichtig zurückschieben. Die Haut kann dann mit einer Nagelhautschere behutsam entfernt werden.

  5. Nach der Pflege das Treatment: Supporte deine Nägel mit einem Nagelhärter oder Vitaminbooster. Lasse das Serum ca. 5 Min. auf der Nagelhaut, bevor du es einmassieren kannst.

Nimm dir für die Nagelpflege so viel Zeit, wie du möchtest. Genieße dein Wellnessprogramm für zu Hause. Du kannst die Nail Routine alle ein bis zwei Wochen wiederholen oder immer dann, wenn du Nagellack oder kreative Nail Art (neu) auftragen möchtest.

Back to the roots: So kannst du dein Nagelbett schonend pflegen

Wenn du Schritt vier (oder drei) deiner Nagelpflege angehst, ist ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt. Deine Nagelhaut kann leicht verletzt werden, was dann unter anderem zu den weißen Flecken auf den Nails führen kann. Aber mit ein bisschen Vorsicht ist es ganz easy, deine Nagelhaut zu pflegen:

  • Rosenholzstäbchen helfen dir, deine Nagelhaut sanft zurückzuschieben. Sie lösen überschüssige Haut schnell vom Nagel, sodass du sie problemlos entfernen kannst. Mit den Holzstäbchen kannst du auch Pannen beim Lackieren ausbessern.

  • Beim Lösen der Nagelhaut kann dir zusätzlich ein Cuticle Remover helfen. Der Nagelhautentferner macht die Haut innerhalb weniger Sekunden watteweich. Perfekt, um die Haut dann mit einem Holzstäbchen zurückzuschieben.

  • Nagelöl ist sozusagen das Finish deiner Pflegeroutine. Du kannst ihn nach dem Wellnessprogramm auftragen oder einfach so zwischendurch, während du Videos auf YouTube oder TikTok schaust. Das Öl gibt trockenem Nagelbett Feuchtigkeit und Vitamine. Du pflegst den Nagel quasi an seiner Wurzel. So kannst du auch splitternden Nägeln vorbeugen. Am besten eignen sich Jojobaöl, Olivenöl (reich an Vitamin E!) oder Hanfsamenöl. Du kannst auch die Maniküre- und Nagelpflegestifte von essence nutzen. Sie sind mit Nagelöl gefüllt, das alle wichtigen Vitamine und Mineralien für deine Nails bereithält.

Diese Produkte helfen deiner intensiven Nagelpflege @ home

Ob Nagelknipser, Nagelfeile oder Nagelschere – investiere lieber in hochwertige Produkte, die lange halten und deine Nägel schonend pflegen. Wir können dir diese essence Pflegeprodukte empfehlen:

  • Nagelfeilen: Eine Sandblattfeile pflegt sensible und brüchige Nägel behutsam. Glasfeilen sind weniger zum Kürzen, mehr zum Formen gedacht. Die Keramikfeile ist ähnlich der Glasfeile sehr schonend, schön formend und langlebig. Metallfeilen sind da eher grob und eignen sich besser für deine Fußnägel.

  • Nagelhautzangen können Nietnägel und trockene Haut entfernen.

  • Ein Nagelöl oder Manicure Stick für den optimalen Schutz: Sie reparieren, wirken härtend, pflegend und regenerierend.

  • Cuticle Remover Pen und Rosenholzstäbchen: Helfen bei der sanften Behandlung deiner Nagelhaut und deines Nagelbetts ohne Nagelpilz-Risiko.

  • Acetonfreier Nagellackentferner: Aceton löst den Lack zwar schneller von den Nägeln, führt mitunter aber zu trockener Haut. Acetonfreie Entferner funktionieren genauso gut und sind schonender.

  • Nagelbürsten sind für eine schnelle, tägliche Hand- und Nagelreinigung perfekt.

  • Reichhaltige Handcreme: Handcreme können deine Nägel täglich stärken und deine Hände supergeschmeidig machen.

  • Intensive Handmasken geben extra Feuchtigkeit und Pflege.

  • Schnelltrockner Spray: Gerade wenn du deine Nägel häufig lackierst, ist ein Spray genial. Es lässt den Nagellack schneller trocknen.

Nachhaltige Nagelpflege: Produkte von essence jetzt online kaufen

So schön, wie du von außen strahlst, strahlst du mit essence Produkten auch von innen. Denn viele haben sich bereits gefragt, ob es auch vegane Nagelpflege gibt. Ja, die gibt es! Bei essence sind die Produkte zur Nagelpflege vegan und absolut tierversuchsfrei hergestellt. So kannst du mit doppelt gutem Gewissen deine Fingernägel in vollem Glanz erstrahlen lassen – quasi ein Pflegeprogramm für die Seele. Mithilfe des essence ”vegan”-Logo in unserem Onlineshop sieht du auf den ersten Blick, welche Produkte frei von tierischen Inhaltsstoffen sind.

Entdecke also jetzt all unsere Beautyprodukte für schöne und gepflegte Nägel sowie unser Online exclusive Sortiment. Fühl dich wohl in deiner Haut – mit hochwertigen Produkten von essence zu erschwinglichen Preisen!