Nagellack

113 Produkte

Nur für kurze Zeit erhältlich

€3.49*

11 mL - €317.27 / 1 L

€1.99*

50 mL - €39.80 / 1 L

€3.49*

11 mL - €317.27 / 1 L

€1.59*

8 mL - €198.75 / 1 L

Nur für kurze Zeit erhältlich

€1.59*

8 mL - €198.75 / 1 L
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan
32 BUT FIRST toffee
vegan

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L

Nur für kurze Zeit erhältlich

€1.59*

8 mL - €198.75 / 1 L
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan
36 IN A WHILE crocodile
vegan

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan
39 LUCKY TO HAVE blue
vegan

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan
46 FROM dusk TILL YAWN
vegan

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan
43 I'M peachy TODAY!
vegan

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan
50 I CARRIED A cantaloupe
vegan

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan
51 SOMEONE LIKE blue
new

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan
52 coral ME MAYBE
new

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L

€2.49*

50 mL - €49.80 / 1 L

Nur für kurze Zeit erhältlich

€1.59*

8 mL - €198.75 / 1 L

Nur für kurze Zeit erhältlich

€1.59*

8 mL - €198.75 / 1 L

Nur für kurze Zeit erhältlich

€1.59*

8 mL - €198.75 / 1 L

Nur für kurze Zeit erhältlich

€1.99*

8 mL - €248.75 / 1 L

Nur für kurze Zeit erhältlich

€1.29*

5 mL - €258.00 / 1 L

Nur für kurze Zeit erhältlich

€1.29*

5 mL - €258.00 / 1 L
01 gloss 'N ROLL
vegan
02 DAMN glam
vegan
03 icing ON THE CAKE
vegan

€1.79*

8 mL - €223.75 / 1 L

22 von 113 Produkten gesehen

Nagellack online kaufen – Must-haves für deine Styles

Vom klassischen Nude bis hin zum trendigen Rot – Nail Art kennt keine Grenzen. Lasst uns mit bunten Farben, Glitzer-, Glanz- und Matt-Effekten oder dezenten Designs kreativ werden. Lasst uns täglich unseren Look neu erfinden oder einem Stil treu bleiben! Nagellacke sind echte Allrounder, die heutzutage in jede Beauty Bag gehören. Du möchtest dein Outfit abrunden? Deiner Persönlichkeit Ausdruck verleihen? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere Nagellacke!

Das Who Is Who der Nagellacke

Mit dem richtigen Nail Polish kannst du nicht nur Farbe in deinen Alltag bringen – setze in der Schule, im Park mit Freunden oder während des ersten Dates Statements, wer du bist und was du magst. Welche Arten von Nagellacken es gibt und worauf du bei der Verwendung vielleicht achten musst, erklären wir dir jetzt.

Welche Nagellackarten gibt es & worin unterscheiden sie sich?

Es gibt drei Arten, in die sich Lacke unterteilen lassen:

  • Klassischer Nagellack: Dazu gehören verschiedene Farblacke wie rot, schwarz und blau sowie farblose Unterlacke oder mattierende Top Coats. Diese Klassiker bekommst du in deiner Drogerie und natürlich auch hier im Online-Shop.  Die Nagellacke sind toll, um verschiedene Looks auszuprobieren und täglich einen neuen Farbton zu tragen. Du kannst deine Nägel heute in schlichtem Nude mit Glitzer und morgen in farbenfrohem Pink zeigen. Den Lack trägst du mit dem kleinen Pinsel am Deckel auf deine Nägel auf. Der Nagellack trocknet von allein an der Luft. Ein Unterlack (auch: Base Coat) hilft dir, Verfärbungen auf deinen Nägeln oder der Nagelhaut zu vermeiden, der Überlack (auch: Top Coat) versiegelt die Farbschicht. Damit hält dein Nageldesign einige Tage lang. Mit einem sanften Nagellackentferner von essence und Wattepads ist der Nagellack wieder ganz einfach zu entfernen.

  • UV- und Shellac Nagellacke sind eine Mischung aus Gel- und normalem Nagellack. Die Farben sind meist besonders deckend und hochpigmentiert. UV-Lacke oder Shellac Nagellacke kannst du entweder selbst oder im Nagelstudio auftragen lassen. Allerdings brauchst du zusätzlich entsprechenden UV-Unter- sowie UV-Überlack und eine UV-Lampe, die das Gel bzw, den Shellac trocknet und aushärtet. Damit hält dein Nageldesign bis zu 2 Wochen auf deinen Nägeln. Du kannst es im Nagelstudio oder auch zu Hause entfernen, allerdings ist das etwas aufwendiger: Der Nagellackentferner muss auf jedem Finger einige Minuten einwirken können, bis du den Lack zum Beispiel mit einem Stäbchen aus Rosenholz herunterschieben kannst.

  • Peel-Off Lack gibt es als farblosen Base Coat oder auch in bunten Farben. Du trägst ihn ganz normal mit einem Pinsel auf deine Nägel auf. Der Lack hält viel länger als klassischer Nagellack und lässt sich später durch einfaches Abziehen von deinen Nägeln wieder entfernen.

Weiterhin gibt es noch die künstlichen Nägel, die du bei der Maniküre in einem Beauty Shop auftragen lassen kannst. Dazu gehören Gel- und Acryl-Lacke. Diese sind lange haltbar, tun deinen Nägeln auf Dauer aber nicht gut.

Welcher Nagellack hält (einfach) am längsten?

Hier leisten sich UV- und Peel-Off-Lacke ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Den ersten Platz belegt allerdings eine Mischung aus normalem und UV/Shellac-Lack. Die Formel unserer Shine Last & Go! Nagellacke mit Gel-Effekt kommen dem Shellac-Look immer näher. Sie lassen sich einfach auftragen und bleiben ebenso lange auf deinem Nagel.

Perfekt gestylte Nägel leicht gemacht

Täglich verfolgen wir die angesagtesten Nagel-Trends auf den Straßen oder auf Social Media – ob auf Instagram oder via TikTok: Immer wieder tauchen neue heiße Trends auf, die dir zeigen, wie die Stars ihre Nägel stylen und wie auch du das ganz einfach zu Hause hinbekommst. Das Netzt ist voll von Infos, die dir erklären, wie du die Designs selbst nachmachen kannst. Auch wir möchten dir zeigen, wie du eine perfekte Maniküre angehst. Doch den Look solltest du einfach so tragen, wie du es möchtest: ob er nun einem aktuellen Trend folgt oder einfach deine Kreativität zeigt!

Wie trägst du Nagellack richtig auf?

Die Maniküre ist die perfekte Basis für dein Nageldesign und pflegt zusätzlich deine Nägel: Beginne damit, deine Finger einige Minuten in warmes Wasser zu halten. Dadurch wird die Nagelhaut weich und du kannst sie mit einem Rosenholzstäbchen leicht vom Nagelbett lösen und danach sanft entfernen. Ein anschließendes Öl pflegt und kräftigt deine Nägel. Wenn das Öl getrocknet ist, kommt die eigentliche Anwendung:

  • Base Coat – den Unterlack auftragen: Auch der Base Coat ist Teil deiner guten Nagelpflege. Er schützt deine Nägel vor Verfärbungen, die durch den Lack entstehen können und verwöhnt sie zugleich mit Feuchtigkeit. Außerdem hilft er dabei, deine Nägel zu härten.

  • Nail Polish anwenden: Nachdem der Unterlack getrocknet ist, lackierst du mit dem Pinsel des Nagellackes deine gewünschte Farbe auf. Wenn du deine Finger ganz natürlich magst, nutze farblosen Lack oder Nagellack in Nude-Tönen. Wenn du genug Zeit hast, lackiere am besten noch eine zweite Schicht auf. Dafür sollte die erste Schicht gut durchgetrocknet sein.

  • Top Coat – den Überlack auftragen: Mit einem Top Coat machst du deinen Nagellack haltbarer. Außerdem kannst du verschiedene Effekte erzielen, wie den Matt- oder Gel-Look. Die Farben können zudem intensiver zum Leuchten gebracht und vor Kratzern oder dem Abblättern geschützt werden.

Wie kannst du Nagellack schnell trocknen?

Am einfachsten ist es, mit deinen Händen wedelnd durch das Zimmer zu laufen. Viele versuchen es auch mit Pusten. Doch funktioniert das wirklich? Eher nicht.
Um deinen Nagellack schneller zu trocknen, gibt es dafür vorgesehene Sprays oder Tropfen, die du in deiner Drogerie oder auch online bei uns kaufen kannst.

Wie gelingen Muster und Effekte?

Du möchtest gerne die neuesten Muster und Effekte testen, aber weißt noch nicht genau, wie du diese auf deine Nägel bekommst? Wir verraten dir, wie:

  • Pinstriper oder Klebeband: Pinstriper sind extra dünne Klebestreifen, mit denen sich ein Nageldesign mit geraden Linien machen lässt. Du kannst dir aber auch Klebeband zurechtschneiden. Kreiere so zum Beispiel ein Karo-Muster oder ein klares zwei-farbiges Design.

  • Schwämme: Mit einem Make-up-Schwamm kannst du Farben für einen Ombre-Look stückweise ausbleichen. Du kannst verschiedenfarbige Lacke entweder auf dein Schwämmchen auftragen und dann auf deine Nägel tupfen oder den Nagellack direkt auf den Nägeln ineinanderfließen lassen.

  • Zahnstocher: Sie zaubern feine Punkte oder Linien auf deine Fingernägel.

  • Dünne Pinsel: Für die ganz feinen Linien eignen sich zum Beispiel feine Eyelinerpinsel, die du ebenfalls in unserem Sortiment findest.

Mit den verschiedenen Nail Polishes und Coats lassen sich außerdem schöne Effekte, wie der Gold Effect, Galactic Glow oder – mit einem passenden Top Coat – der Gel Effect erreichen. Wenn dir das noch nicht reicht, kannst du deine Nägel mit Glitzer, Nageltattoos und Folie, Steinen oder Stempeln verzieren.

Wie entfernst du den Nagellack am schonendsten?

Klassische Nagellacke lassen sich mit einem handelsüblichen Nagellackentferner abwischen. UV-Lacke sind etwas komplizierter zu entfernen. Du wendest dich hier am besten an einen Fachmann oder eine Fachfrau.

Wie wählst du den richtigen Farbton für deine Nägel?

Am besten wählst du die Lacke nach deinem Look, dem Anlass oder deiner Stimmung aus. Aber im Grunde sind deinen Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Gerade mit klassischem Nagellack kannst du dich toll ausprobieren. Am wichtigsten ist natürlich immer, dass du Spaß hast.

Nagellack-Looks, die dir gefallen!

Welcher Nagellack zu dir passt? Jeder, der dir gefällt! Rot, nude, gelb, pink, blau, mit oder ohne Glitzer – auf welchen Look du Lust hast, kann sich von Tag zu Tag ändern. Also warum sollte das dein Nagellack nicht auch können? Klassischerweise wirkt ein dunkles Rot auf den Nägeln sehr elegant. Daher eignet er sich zum Beispiel perfekt für ein Date. Doch auch einen rockigen Look kann er optimal abrunden. Also: Wer sagt dir, wie du deine Farben zu präsentieren hast?

Die Nägel einfarbig zu lackieren ist genauso modern wie mehrere Nagellackfarben auf einmal zu tragen: Hast du mal versucht, jeden Finger in unterschiedlichen Nuancen von z. B. Grün zu lackieren? Oder verschiedene Pastelltöne zu kombinieren? Du könntest den Nagellack auf die Farbe deiner Kleidung abstimmen oder das komplette Gegenteil auffahren und orangene Nägel zu einem blauen Outfit tragen. Du setzt die Highlights. Du entscheidest.

Für das Tierwohl und dein gutes Gewissen – Nagellacke ohne Tierversuche & mit guten Inhaltsstoffen

Strahlendes Make-up und Tierwohl? Bei essence lassen wir uns auf keine Kompromisse ein. Bei uns bekommst du Make-up, das sowohl nachhaltig als auch vegan und ohne Tierversuche entwickelt wird: Nagellacke, Lidschatten, Lippenstifte ... Finde deine Farben!

LÄNDERAUSWAHL